Sie sind hier: Sonderpreis > Sonderpreise am NMD > 
Deutsch  Français  

Sonderpreise am NMD

Beginnend mit dem Jahr 1979 wurden für den NMD in unregelmässigen Abständen Sonderpreise ausgeschrieben. Diese Sonderpreise gestatten es dem Spender, besonderes Gewicht auf ein ihm wichtig scheinendes Element des Wettbewerbs zu legen, ohne dass deswegen eine Kategorie geschaffen oder das Reglement geändert werden müsste.

Der NMD erhält durch den Sonderpreis eine zusätzliche interessante Komponente.

Einen Sonderpreis stiften?

Falls Sie als Sonderpreisstifter besondere Gesichtspunkte am NMD fördern möchten, sind Sie eingeladen, ihre Ideen der NMD-Kommission zu unterbreiten. (nmd(at)uska.ch)

Ziele des Sonderpreises

  • Fördern gewisser Leistungen, welche vom Reglement nicht berücksichtigt werden.
  • Besondere Teilnahmearten unterstützen
  • Den technischen Fortschritt fördern.
  • Den NMD für Versuche verschiedenster Art öffnen
  • Die Anzahl der NMD-Teilnehmer erhöhen

Über die Ausschreibung des Sonderpreises und die Bestimmungen dafür entscheidet die NMD-Kommission nach Anhörung des Spenders. Die Bedingungen für den Sonderpreis müssen im Einklang mit dem Reglement stehen.

Auszug aus dem KW-Wettbewerbsreglement der USKA vom 1.1.2017:

4.11 Spezialpreis
Vereine oder Privatpersonen können in Absprache mit der NMD-Kommission USKA/HTC einen Spezialpreis stiften mit dem Ziel, die Teilnahme am NMD zu fördern, bestimmte Leistungen zu belohnen, oder besondere Teilnahmearten zu unterstützen.
Die Ausschreibung dieses Spezialpreises erfolgt rechtzeitig unter Angabe des Preises sowie der genauen Bedingungen. Für diese gilt der Rahmen dieses Reglements.