Sie sind hier: Sonderpreis > Bordeaux-Trophy > 
Deutsch  Français  

Reglement HTC Bordeaux-Trophy

Die Vergabe des "HTC Bordeaux-Trophy"-Hauptpreises, des "HTC Bordeaux-Trophy"-Trostpreises" sowie der "HTC Bordeaux-Trophy Fixstation" erfolgt alljährlich anlässlich des von der USKA ausgeschriebenen National Mountain Day.

Der National Mountain Day verlangt ausser den Morsekenntnissen auch einen gewissen ideellen Einsatz und Aufwand (Standort mindestens 800 m ü.M., kein Anschluss ans öffentliche oder private Elektrizitätsnetz, Gewichtsbeschränkung für die Stationsausrüstung von max. 6 kg).

  1. HTC Bordeaux-Trophy Hauptpreis
    2 Flaschen Bordeaux-Wein. Gewinner des "HTC Bordeaux-Trophy"-Hauptpreises ist der jeweilige Sieger des National Mountain Day

  2. HTC Bordeaux-Trophy Trostpreis
    1 Flasche Bordeaux-Wein. Der Gewinner des "HTC Bordeaux-Trophy"-Trostpreises wird jeweils unter den für den National Mountain Day angemeldeten und rangierten Teilnehmern ausgelost.
    Der Gewinner des Hauptpreises ist von dieser Verlosung ausgeschlossen.

  3. HTC Bordeaux-Trophy Fixstation
    1 Flasche Bordeaux-Wein. Unter den Fix- oder Heimstationen wird eine Rangliste erstellt. Die bestplatzierte Heimstation erhält die "HTC Bordeaux-Trophy Fixstation"

Massgebend für die Vergabe ist die durch die NMD Kommission USKA/HTC veröffentliche Rangliste und Teilnehmerliste.Der Entscheid der Jury (HTC-Vorstand) ist unanfechtbar.