Sie sind hier: Sonderpreis > 1998 > 
Deutsch  Français  

1998 Leichteste NMD-Station

Auschreibung im Old Man 2/98:

Um die Selbstbauer anzuregen, wird anlässlich des NMD 1998 die leichteste selbstgebaute Station mit 2 Goldvreneli prämiert. Für den NMD 1998 kommt somit folgendes zum Tragen:

  1. Das Contestreglement von 1996 bleibt auch 1998 bestehen
  2. Es können alle Stationen daran teilnehmen, auch solche, die nicht mit einer Selbstbaustation mitmachen.
  3. Es werden zwei Ranglisten erstellt. Eine für Teilnehmer mit Selbstbaustationen und eine für die übrigen Teilnehmer.
  4. Die Endpunktzahl bei der Kategorie Selbstbaustationen wird nach folgendem Schlüssel berechnet: Errechnete Punktzahl nach Reglement multipliziert mit 1000 / Gewicht (in kg)
  5. Folgende Punkte sind einzuhalten, um als Selbstbaustation teilzunehmen: Der RX/TX muss selbstgebaut sein (kein Bausatz wie z.B. HW7, 8, 9, QRP Plus usw.); Als Stationsgewicht zählt die gesamte Ausrüstung wie im Reglement.
  6. Die Auswerter behalten sich das Recht vor, an Ort und Stelle während respektive nach dem Contest Stichproben zu machen.
  7. Bei der Anmeldung zum NMD 1998 müssen die Teilnehmer angeben, in welcher Kategorie sie teilnehmen werden.

Spender: unbekannt.

HB9BXE gewann diesen Sonderpreis mit einer nur 125 g schweren NMD-Station. Mit 135 Punkten (19. Gesamtrang) erzielte HB9BXE 1080.0 Leichtbaupunkte.

Im Old Man 12/98 veröffentlichte er eine Kurzbeschreibung seiner Ultraleichtstation mit Bild.